Jazzoper ] [ Highlights ] [ Ein Monat voraus ] [ Tufa ] [ Bar-Jazz Front of House ] [ Bar-Jazz Schwarzer Kopf (Saarburg) ] [ Sessions ] [ Brunnenhof ] [ Jazzgipfel ] [ Osterworkshop ] [ Jazzfest am Dom ] [ Fronleichnams-Frühschoppen ] [ Karten-Vorverkauf (VVK) ] [ Pressespiegel ] [ Über den Rand ] [ Über uns ]

VERANSTALTUNGEN

Unsere Konzerte, Workshops usw.

Der Jazz-Club Trier e.V. ist nicht hauptsächlich ein Konzert-Organisator, sondern hat sich im besonderen der Förderung des Jazz-Nachwuchses der Trierer Region verschrieben. Das kann man in der Breite gerne auch in unserem [ Konzept ] nachlesen. Trotzdem sind mittlerweile seit dem Jahr 2000 – soweit gehen unsere elektronischen Aufzeichnungen zurück – 1.568 (!) Veranstaltungen – das sind mithin ca. 7 pro Monat! – unter unserer Federführung zustande gekommen, auf die man hier Zugriff hat. – Wir würden uns freuen, Sie alsbald bei einer unserer schönen, jazzigen Zusammentreffen begrüßen zu dürfen.
Übrigens: Unterstützen Sie den Club durch Ihre Mitgliedschaft und helfen Sie so mit, dass wir auch in Zukunft unsere Region mit Jazzmusik versorgen und den Nachwuchs fördern können! – Beitrittsformulare gibt es [ hier ].

Veranstaltungen des Jazz-Club Trier e.V.
Ab heute ...
Kalenderansicht [ ⇒ Listenansicht ] — 21 Veranstaltungen ab 24.05.2018 (inkl.)
2018
MAI 2018
# 00001  
Datum:   Sonntag 27.05.2018 um 15:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 € / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »new4tett«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »new4tett«

das duchow/ohlmann new4tett bringt 4 hervorragend harmonisierende musiker auf den punkt zusammen.
jochen duchow an der gitarre und pascal ohlmann am piano bilden das kernelement der band.
als duett bereits bekannt, hat sich nun zusammen mit frank althaus am bass und dominik lauer am schlagzeug eine experimentierfreudige neue formation gebildet. ausschliesslich eigene kompositionen mit einflüssen aus modern american und european jazz versprechen mit komplexen rhythmen und pointierungen ein facettenreiches programm.
# 00002  
Datum:   Donnerstag 31.05.2018 um 11:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzert zum Fronleichnamsfrühschoppen (Zurlauben) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Open Air in Trier-Zurlauben, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Wir in Zurlauben (Wirtevereinigung)
Eintritt:   frei
Bandname:   »Wagner & Company!«
Bandinfo:   Bandgröße: Solo · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Dixieland (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Wagner & Company!«

Wagner & Company! ... eine Jazzband, in der sich Musiker aus der Pfalz, dem Saarland und dem benachbarten Lothringen zusammengefunden haben, gehört zur ersten Garde der Vertreter des traditionellen Jazz im süddeutschen Raum.
Der musikalische Anspruch geht weit über die vielfach vorgenommenen Imitationsversuche traditioneller Jazzbands hinaus und verbleibt, bei allem Spaß, den die Musiker dem Zuhöhrer vermitteln, nicht in der Bier- und Weinseligkeit von üblichen Jazzfrühschoppen.
Hier werden die beiden Jazzrichtungen Dixieland und Swing, die vielfach als antiquiert und verstaubt abgetan werden, in einer Art restauriert, die wohltuend Athmosphärisches beibehält und Musikalisches aktualisiert.
Wagner & Company! überzeugt mit musikalischer Vielfalt und künstlerischer Qualität.
Keine Berührungsängste mit artverwandten Jazzrichtungen haben das Programm der Band in den letzten Jahren ausgeweitet. Man spielt, was gefällt.
Ausflüge in den Bossa Nova oder den jazzigen Schlager sind keine Seltenheit.
# 00003  
Datum:   Donnerstag 31.05.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2018
# 00004  
Datum:   Sonntag 10.06.2018 um 15:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00005  
Datum:   Mittwoch 13.06.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Front of House (FoH))  
Ort:   Gaststätte Untergeschoss, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Front of House (FoH)
Eintritt:   frei
Bandname:   »Robbi Nakayama Trio«
Bandinfo:   Bandgröße: Trio · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Robbi Nakayama Trio«

(Text folgt bald hier)
(Text folgt bald hier)
# 00006  
Datum:   Freitag 22.06.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Seniors of Swing«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Old Time-Jazz (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Seniors of Swing«

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Zeit, in der Swing, Blues, Dixieland und Ragtime entstanden.
In den Ballrooms Nordamerikas wurde getanzt nach der Musik von George Gershwin, Irving Berlin, Richard Rodgers und anderen genialen Komponisten.
Seniors Of Swing haben sich dieser wunderschönen Melodien angenommen und interpretieren sie in authentischer Weise.
Zusammen mit einigen ausgesuchten deutschen Hits der 1920er Jahre verfügen Seniors Of Swing über einen schier unerschöpflichen Fundus von Welterfolgen jener Zeit.
Music for listening pleasure!"
# 00007  
Datum:   Freitag 22.06.2018 um 22:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Bob Bee«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Funk (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Bob Bee«

Das Programm von Bob Bee umfasst eine Vielzahl von bekannten Jazz Standards, gespickt mit einigen jazzigen Pop- und Soulnummern, …
… die man nicht schon dutzende Male vorher gehört hat. Durch die markante Stimme von Christof Mann und dem ganz eigenen Sound der Band Bob Bee wird jeder Konzertabend zu etwas ganz Besonderem. An so einem Abend können sich dann auch mal „One Note Samba“ oder „Mr. PC“ die Hand geben mit „Ain‘t No Sunshine“ oder „Hallelujah How I Love Her So“.
# 00008  
Datum:   Sonntag 24.06.2018 um 19:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Bump City«
Bandinfo:   Bandgröße: Undezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Soul (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Bump City«

Eine Stadt voller Musik
Im Dreiländereck zwischen Belgien, Frankreich und den Niederlanden gelegen, haben sich die Einwohner der kleinen Stadt Bump City programmatischer Musik verschrieben. Tritt ein, denn es ist ein Ort vieler Töne: Hier entlädt sich knackiger Funk. Und charmanter Soul wird gepredigt. Mehrstimmig röhren die Chöre. Kantig schlagen die Rhythmen. Von allen Dächern schreien die Bläser und tun Kunde vom explosiven Enthusiasmus und der schmeichelnden Traurigkeit, die Bump City so sehr prägt.
# 00009  
Datum:   Sonntag 24.06.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Running Wild«
Bandinfo:   Bandgröße: Sextett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Dixieland (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Running Wild«

Weil der Jazz vielen unterschiedlichen Menschen und Personengruppen gefällt, so vereinigt er in sich auch viele Stilrichtungen und Gefühlslagen – das ist Programm für die RUNNING WILD JAZZBAND.
Vom New Orleans Style, Dixieland, Chicago bis zum Swing deckt die Band ein breites Spektrum des alten klassischen Jazz ab. Sie baut mit ihren sechs Instrumentalisten und der Sängerin Nadine Woog auf eine 30jährige Tradition auf.
Die Formation zeichnet eine große Spielfreude und ein harmonisches Miteinander aus – gerade richtig für vielfältige Gelegenheiten. Ob auf der Bühne eines Jazzfestivals oder auf dem Moselschiff zu einer Geburtstagsfeier oder Weinverkostung, ob in einem Golfclub, auf einem Stadtfest, einer Vernissage oder ganz privat – die RUNNING WILD JAZZBAND swingt Sie und Ihre Gäste in Stimmung. Sie hat Konzertreisen ins Ausland unternommen und verfügt über beste Referenzen. Zahlreiche Berichte über ihre Auftritte belegen ihre Professionalität. Berichte und Fotos von den Auftritten der Band finden sich auch im Internet.
# 00010  
Datum:   Donnerstag 28.06.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JULI 2018
# 00011  
Datum:   Sonntag 01.07.2018 um 15:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 € / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Bump City«
Bandinfo:   Bandgröße: Undezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Soul (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Bump City«

Eine Stadt voller Musik
Im Dreiländereck zwischen Belgien, Frankreich und den Niederlanden gelegen, haben sich die Einwohner der kleinen Stadt Bump City programmatischer Musik verschrieben. Tritt ein, denn es ist ein Ort vieler Töne: Hier entlädt sich knackiger Funk. Und charmanter Soul wird gepredigt. Mehrstimmig röhren die Chöre. Kantig schlagen die Rhythmen. Von allen Dächern schreien die Bläser und tun Kunde vom explosiven Enthusiasmus und der schmeichelnden Traurigkeit, die Bump City so sehr prägt.
# 00012  
Datum:   Donnerstag 12.07.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   14,00 / 10,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Tristan«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: international (aber nicht Luxemburg/Umgebung) · Stil: New Jazz (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Tristan«

Klassischer Wohlfühl-Acid-Jazz, kombiniert mit der Energie, dem Gefühl und dem Sound von heute, gespielt von den wohl besten zeitgenössischen Pop- und Jazz-Musikern Europas.
Funky Gitarren, Hammond, Fender Rhodes und Synthesizer ergänzen eine Rhythmus-Gruppe, die schon seit Jahrzehnten zusammenspielt.
All diese Komponenten geben Sängerin Evelyn Kallansee das solide Fundament um ihre wunderschöne Stimme darüber strahlen zu lassen. Man wähnt sich im warmen Sound der Siebziger; mit einer frischen Brise Anno 2015.
Aufwendig produzierte Alben und Live-Konzerte werden nicht selten begleitet von Bläsern, Streichern oder Background- Sängern.
# 00013  
Datum:   Donnerstag 19.07.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   14,00 / 10,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Hornstrom«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Hornstrom«

„Wie alte Meister des Impressionismus auf der Leinwand experimentieren sie auf ihren Instrumenten mit den unterschiedlichen Schattierungen und Tönen ein und derselben Klangfarbe. Mal so sanft wie ein Bach, der sich ruhig durch die Landschaft windet, mal
Nach dem Debütalbum „Endlich Sinnfrei“ folgt mit „Dark“ ein Programm, welches die musikalischen Weiterentwicklungen der einzelnen Bandmitglieder aufgreift und den Hornstrom-typischen Sound in neuem Licht erscheinen lässt. Komplexität und Spaßfaktor gehen hier nicht getrennte Wege, sondern miteinander aus.
Hornstrom wurde mit dem Biberacher Jazzpreis und dem „New Generation“-Jazzpreis Straubing ausgezeichnet.
# 00014  
Datum:   Donnerstag 26.07.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   14,00 / 10,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Filippa Gojo Quartett«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: voc-zentriert (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Filippa Gojo Quartett«

Filippa Gojo singt, wie andere Menschen atmen.
Mit einer Selbstverständlichkeit, die sich nicht darum schert, dass man atmen muss, um leben zu können, mit einer Leichtigkeit, die völlig in den Hintergrund treten lässt, wie kunstvoll ihr Gesang ist, und mit einem Selbstbewusstsein, das keinerlei eitle Virtuositätsprotzerei benötigt. Ihr Programm „Seesucht von Nah- und Fernweh“ verbindet ihre Leidenschaft für brasilianische Musik und die Vorarlberger Wurzeln der gebürtigen Bregenzerin auf so raffinierte Weise, dass sich Leichtigkeit und Tiefgang, Ausgelassenheit und Ruhepol, sowie brasilianische Sprache und Vorarlberger Mundart zu einer logischen Konsequenz zusammenfügen.
AUGUST 2018
# 00015  
Datum:   Donnerstag 09.08.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   14,00 / 10,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Milt Jackson Project«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Milt Jackson Project«

Das Milt Jackson Project legt vor allem den Schwerpunkt auf die Musik, ...
... die Milt Jackson in den 1970ern bis 1990ern mit Künstlern wie Oscar Peterson, Monty Alexander oder Ray Brown gespielt und veröffentlicht hat: soulige, bluesige und zum Teil funkige Stücke mit viel Raum für Improvisationen.
Das Milt Jackson Project entwickelt diese Stücke zum Teil sogar weiter und interpretiert sie auf seine eigene Art. Egal, ob für eingefleischte Jazzfans oder Freunde von grooviger, souliger Musik: das Milt Jackson Project bietet ein besonderes Konzerterlebnis mit einem coolen Touch von Retro!
# 00016  
Datum:   Donnerstag 16.08.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   14,00 / 10,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Son del Nene«
Bandinfo:   Bandgröße: Septett · Herkunft: international (aber nicht Luxemburg/Umgebung) · Stil: Latin (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Son del Nene«

El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez, glänzt mit seinem ungemein kraftvollen und melancholischen Gesang.
Auf der Bühne wirkt er wie eine jüngere Version des berühmten Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club), mit dem er weltweit tourte. Ihm sieht er nicht nur optisch zum Verwechseln ähnlich, von dem „alten Herren“ hat er auch gelernt, wie man den Son Cubano authentisch singt. Und zwar so überzeugend, dass er mit seiner Gruppe „Los Jovenes del Son“ einen Latin Grammy gewann.
Mit seiner siebenköpfigen Band „Son del Nene“ sorgt er für große Begeisterung und ist für alle ein Muss, die den traditionellen Son Cubano lieben und ein Stück authentisches Kuba erleben wollen.
# 00017  
Datum:   Donnerstag 23.08.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof Regionalabend (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   14,00 / 10,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname 1/2:   »ad hoc«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »ad hoc«
Bandname 2/2:   »Georg Ruby Village Zone«
Bandinfo:   Bandgröße: Oktett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Mainstream (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Georg Ruby Village Zone«
# 00018  
Datum:   Donnerstag 30.08.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazz im Brunnenhof (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   24,00 / 20,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Markus Stockhausen Quadrivium«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Markus Stockhausen Quadrivium«

Markus Stockhausen gilt als einer der besten Trompeter weltweit.
Im Schnittfeld von Jazz, Klassik, Neuer Musik und elektronischen Experimenten forscht er unablässig nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten. Quadrivium baut auf die Erfahrungen des Trios auf und integriert nun den Klangreichtum des Cellovirtuosen Jörg Brinkmann, der die perfekte Ergänzung der Gruppe ist. In den Stücken, einer Synthese zwischen dem aktuellen Jazz und der europäischen Kunstmusik, bilden sich harmonische Verflechtungen von Komposition und Improvisation, die eine große Tiefe, eine klangliche Weite, aber auch eine Leichtigkeit, etwas Spielerisches und zuweilen Humorvolles entstehen lassen.
OKTOBER 2018
# 00019  
Datum:   Donnerstag 11.10.2018 um 20:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzert (Tufa) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   12,00 / 6,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Kiki Manders – Love Is Yours Is Mine«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: voc-zentriert (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Kiki Manders – Love Is Yours Is Mine«

Wenn es um Jazzgesang geht, scheiden sich die Geister - nicht jeder Interpret vermag das Publikum zu verzaubern, aber darum geht es in diesem Genre so sehr.
Um so überraschender, wenn eine junge Stimme auftaucht, die diese Magie ganz offensichtlich beherrscht: Kiki Manders, gebürtige Holländerin, wohnhaft in Berlin, hat das Zeugs dazu, eine der Top-Vokalistinnen am Jazzhimmel zu werden. Das eine junge Sängerin ein derart reifes Produkt auf den Markt bringt, ist erstaunlich - und fasziniert gleichermaßen.
# 00020  
Datum:   Sonntag 21.10.2018 um 15:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 € / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »The Chaplins«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Luxemburg) · Stil: Jazz inspired music (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »The Chaplins«

If you like classical movies performed with live music, ...
... then The Chaplins are just the right thing for you. The Chaplins combine classical cinema with live modern soundtracks, all of which are composed exclusively by the band, ranging from melodic harmonies, wild rhythms to floating melodies. The tracks are characterised with the perfectly synchronised interaction between the music and the images of the film. Through enthusiasm, musical creativity and good craft, an unforgettable movie-concert is guaranteed. The Chaplins are excited to release their new live score to these classical silent films.
NOVEMBER 2018
# 00021  
Datum:   Donnerstag 08.11.2018 um 20:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzert (Tufa) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   12,00 / 6,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Christof Heringer Quintett«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Christof Heringer Quintett«

Across the Woodland - Modern Jazz aus der Südwestpfalz: So lautet der Titel des aktuellen Jazzprogramms des Christof Heringer Quintetts.
Wie bei einer Suite kommen die neuen Kompositionen aus der Feder von Christof Heringer daher. Neben diesen aktuellen Jazzstücken enthält das Programm aber auch Kompositionen der letzten 10 Jahre.
Abwechslungsreiche Rhythmen in unterschiedlichem Zeitmaß, mit interessanten Harmonie- und Akkordstrukturen, machen dieses Konzertprogramm zu einem besonderen Klangerlebnis.
Eine Mixtur aus europäischem und amerikanischem Jazz lädt den Zuhörer auf eine phantasievolle Klangreise ein und verspricht einen Konzertabend mit guten Grooves und anspruchsvollen Kompositionen.

Eintrittspreise beim Club sind angegeben als Normalpreis / Ermäßigter Preis. Clubmitglieder, Studenten und Schüler zahlen den ermäßigten Preis. Kinder bis 12 Jahre erhalten keine Karte, kommen also für lau rein.
Wir empfehlen den Erwerb unserer unverschämt günstigen Jahreskarte.
Aus urheberrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass alle Rechte der hier gezeigten Pressefotos bei den Bands bzw. Musikern liegen und nur mit deren ausdrücklichem Einverständnis verwendet werden dürfen, welches schriftlich einzuholen ist.