Jazzoper ] [ Highlights ] [ Ein Monat voraus ] [ Tufa ] [ Bar-Jazz ] [ Sessions ] [ Brunnenhof ] [ Jazzgipfel ] [ Osterworkshop ] [ Jazzfest am Dom ] [ Fronleichnams-Frühschoppen ] [ Karten-Vorverkauf (VVK) ] [ Pressespiegel ] [ Über den Rand ] [ Über uns ]

VERANSTALTUNGEN

Unsere Konzerte, Workshops usw.

Der Jazz-Club Trier e.V. ist nicht hauptsächlich ein Konzert-Organisator, sondern hat sich im besonderen der Förderung des Jazz-Nachwuchses der Trierer Region verschrieben. Das kann man in der Breite gerne auch in unserem [ Konzept ] nachlesen. Trotzdem sind mittlerweile seit dem Jahr 2000 – soweit gehen unsere elektronischen Aufzeichnungen zurück – 1.557 (!) Veranstaltungen – das sind mithin ca. 7 pro Monat! – unter unserer Federführung zustande gekommen, auf die man hier Zugriff hat. – Wir würden uns freuen, Sie alsbald bei einer unserer schönen, jazzigen Zusammentreffen begrüßen zu dürfen.
Übrigens: Unterstützen Sie den Club durch Ihre Mitgliedschaft und helfen Sie so mit, dass wir auch in Zukunft unsere Region mit Jazzmusik versorgen und den Nachwuchs fördern können! – Beitrittsformulare gibt es [ hier ].

Veranstaltungen des Jazz-Club Trier e.V.
Kalenderansicht [ ⇒ Listenansicht ] — 36 Veranstaltungen ab 08.12.2017 (inkl.)
2017
DEZEMBER 2017
# 00001  
Datum:   Mittwoch 13.12.2017 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Front of House (FoH))  
Ort:   Gaststätte Untergeschoss, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Front of House (FoH)
Eintritt:   frei
Bandname:   »Seniors of Swing«
Bandinfo:   Bandgröße: Sextett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Old Time-Jazz (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Seniors of Swing«

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Zeit, in der Swing, Blues, Dixieland und Ragtime entstanden.
In den Ballrooms Nordamerikas wurde getanzt nach der Musik von George Gershwin, Irving Berlin, Richard Rodgers und anderen genialen Komponisten.
Seniors Of Swing haben sich dieser wunderschönen Melodien angenommen und interpretieren sie in authentischer Weise.
Zusammen mit einigen ausgesuchten deutschen Hits der 1920er Jahre verfügen Seniors Of Swing über einen schier unerschöpflichen Fundus von Welterfolgen jener Zeit.
Music for listening pleasure!"
# 00002  
Datum:   Freitag 15.12.2017 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   CD-Release-Konzert (Tufa) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Portabile Music Trier (PMT)
Eintritt:   12,00 / 6,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Ralph Brauner & Band«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Blues (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Ralph Brauner & Band«

Nach „Blues Comes Callin’“ und „Grown Up“ stellt Ralph Brauner seine dritte CD-Solo-Produktion „Moving Forward“ live vor.
Neben interessanten Fundstücken aus der Blueskiste, allesamt von Brauner in eigener Spielart bearbeitet, stehen selbst komponierte Songs im Vordergrund, die zum Einen der Blues & Roots Spielweise Rechnung tragen, zum Anderen auch in der Singer/Songwriter Ecke beheimatet sind. Genreübergreifendes aus Blues, Country, Jazz & Chansons.
Neben Ralph Brauner an Gitarren & Gesang werden bekannte Musiker aus der Region zu hören sein: Erhard Wollmann am Kontrabass, Henning Wirtz an der Harmonika, Thomas Bracht am Piano und Holger Bracht am Schlagzeug.
Die CD „Moving Forward“ erscheint wieder im Jazzclub-eigenen Label Portabile Music Trier (PMT) (www) und wird am Konzertabend verkauft.
Blues Comes Callin’ (2008 — pmt-07-01)
Grown Up (2011 — pmt-11-02)
Moving Forward (20177 — pmt-17-02)
# 00003  
Datum:   Dienstag 26.12.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
# 00004  
Datum:   Samstag 30.12.2017 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
2018
JANUAR 2018
# 00005  
Datum:   Sonntag 14.01.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00006  
Datum:   Donnerstag 25.01.2018 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00007  
Datum:   Freitag 26.01.2018 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   19. Trierer Jazzgipfel (Tufa) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Tufa - Großer Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   12,00 € / 6,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname 1/8:   »ad hoc«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »ad hoc«
Bandname 2/8:   »Bach Band«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Bach Band«
Bandname 3/8:   »Groove Improve«
Bandinfo:   Bandgröße: Duo · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: instrumental (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Groove Improve«
Bandname 4/8:   »Hernoll Essences«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Weltmusik (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Hernoll Essences«
Bandname 5/8:   »Jazz- und Pop-Chor Trier«
Bandinfo:   Bandgröße: Undezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Chor / Vokalensemble (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Jazz- und Pop-Chor Trier«
Bandname 6/8:   »Poschenrieder-Schweigstill-Quartett«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Poschenrieder-Schweigstill-Quartett«
Bandname 7/8:   »Tinnef«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Tinnef«
Bandname 8/8:   »Winelight«
Bandinfo:   Bandgröße: Sextett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards, neu arrangiert (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Winelight«
# 00008  
Datum:   Sonntag 28.01.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Poschenrieder-Schweigstill-Quartett«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Poschenrieder-Schweigstill-Quartett«

Das halb lokale, halb internationale Quartett spielt Kompositionen des Saxophonisten Markus Poschenrieder und des Pianisten Benedikt Schweigstill.
Die Stücke sind mal einfach, elegisch mal komplex und modern , aber immer von einer starken Melodielinie getragen.
Für den Groove sorgen der polnisch-luxemburgische drummer David Gawlik und der slowenische Bassist Vedran Mutic.
Einen ersten größeren Auftritt gab es im November beim französischen Internet-Fernsehkanal Nancy-web-TV, woraus eine Reihe guter Aufnahmen auf youtube zu sehen und zu hören sind.
FEBRUAR 2018
# 00009  
Datum:   Sonntag 11.02.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00010  
Datum:   Donnerstag 22.02.2018 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00011  
Datum:   Sonntag 25.02.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »Tinnef«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Tinnef«

TINNEF covert bekannte Pop- und Rocksongs der letzten Jahrzehnte in eigenen jazzigen Arrangements.
Dabei bleiben sie nur selten dicht am Orginal (z.B. 50 ways to leave your lover von Paul Simon oder Practical Arrangement von Sting oder Twentysomething von Jamie Cullum), häufiger erkennt man die Orginale erst im zweiten Anlauf (z.B. Billie Jean von Michael Jackson oder Kiss von Prince ...).
# 00012  
Datum:   Mittwoch 28.02.2018 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Front of House (FoH))  
Ort:   Gaststätte Untergeschoss, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Front of House (FoH)
Eintritt:   frei
Bandname:   »Wollmann & Brauner Duo«
Bandinfo:   Bandgröße: Duo · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Blues (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Wollmann & Brauner Duo«

Das akustisch aufspielende Duo Wollmann & Brauner aus Trier setzt ganz bewusst Akzente mit den Saiteninstrumenten Bass und Gitarre.
Beide Instrumente spielen solistisch als auch begleitend harmonisch. Geboten werden bluesige, jazzige, lyrische & artverwandte Songs aus verschiedenen Epochen. So finden sich in der Setlist die Titel der großen Meister von den Beatles bis Eric Clapton, von Neil Young bis James Taylor.
Die beiden Musiker arbeiten bereits seit über 10 Jahren in verschiedenen Musikprojekten zusammen. Das daraus entstandene Duo ist seit 2009 auf öffentlichen und privaten Veranstaltungen zu erleben. Die Musik und das gesamte Konzept ist neben Konzerten auch den Anforderungen im Eventbereich angepasst und sorgt für eine entspannte Atmosphäre.
Geringer Platzbedarf und ein dezent natürlicher „unplugged“ Klang eignen sich besonders für die stilvolle Untermalung von Vernissagen, Stehdinners und auch Firmenempfänge. Mit einem feinen Gespür für die Situation, verleihen die Musiker zudem Ihrem Event ein stilvolles Ambiente.
MÄRZ 2018
# 00013  
Datum:   Sonntag 11.03.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00014  
Datum:   Mittwoch 21.03.2018 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Front of House (FoH))  
Ort:   Gaststätte Untergeschoss, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Front of House (FoH)
Eintritt:   frei
Bandname:   »Green«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Green«

GREEN sind vier junge Saarbrücker Musiker, die sich über ihr Studium an der Hochschule für Musik Saar kennengelernt haben:
Vincent Pinn (Trompete), Michel Wagner (E-Gitarre), Tobias Fritzen (Kontrabass / E-Bass), Fabian Volk ( Schlagzeug). Bereits nach der ersten Probe war klar, dass die Chemie, die zwischen den einzelnen Akteuren herrscht, etwas Besonderes ist: Neben den gemeinsamen musikalischen Ideen stimmt das Zwischenmenschliche. Dies ist den vier besonders wichtig. Mit dem Ziel, ihren eigenen Sound in der Welt des modernen Jazz zu finden, spielen die jungen Musiker vorrangig Eigenkompositionen, die den Charakter der Band widerspiegeln. Im Vordergrund stehen vor allem Rhythmik, Dynamik, Energie, und das Bestreben, den Zuhörer mit auf eine Reise in die ganz eigene, musikalische Welt von GREEN zu nehmen.
# 00015  
Datum:   Donnerstag 22.03.2018 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00016  
Datum:   Sonntag 25.03.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Winelight«
Bandinfo:   Bandgröße: Sextett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards, neu arrangiert (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Winelight«

Da Jazz und Wein sehr gut zusammenpassen, haben wir vor zwei Jahren das Bandkonzept WINELIGHT ins Leben gerufen.
Ähnlich wie beim Wein wollen wir ein Cuvèe aus lebendigen, frischen, ausdrucksvollen und unterhaltsamen Songs, vornehmlich aus dem Bereich Jazz, präsentieren.
Gerne interpretieren wir auch altbekannte Hits aus anderen Musikrichtungen und versuchen ihnen unsere eigene persönliche, jazzige Note zu geben. Mit Marie Schmitt am Gesang und Charlotte Thomas am Saxophon haben wir dafür zwei ausdrucksstarke Solisten.
Alle Musiker haben bereits langjährige musikalische Erfahrung in diversen Trierer Bands gesammelt und sich in dieser Band zusammengefunden, um die Art von Musik zu machen, die zwar jeder kennt, aber eher seltener live zu hören ist.
# 00017  
Datum:   Donnerstag 29.03.2018 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Dozentenkonzert zum 26. OWS Regional (Tufa) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Tufa - Großer Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   12.00 € / 6.00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
    »Dozentenband Osterworkshop 2018«
# 00018  
Datum:   Freitag 30.03.2018 um 10:00 Uhr – Sonntag 01.04.2018 um 17:00 Uhr  
Reihe/Typ:   26. Osterworkshop Regional (Tufa): Kurs-Nr. 2018/03/30  
Ort:   Tufa - Alle Säle, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Gebühr:   110,00 € / 140,00 € Mitglieder / Nichtmitglieder (für den Kurs sowie Dozenten- und Teilnehmerkonzert)
# 00019  
Datum:   Freitag 30.03.2018 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Teilnehmer-Session I am 26. OWS Regional (Tufa)  
Ort:   Tufa - Großer Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
    »Teilnehmer-Sessionbands Osterworkshop«
# 00020  
Datum:   Samstag 31.03.2018 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Teilnehmer-Session II am 26. OWS Regional (Tufa)  
Ort:   Tufa - Großer Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
    »Teilnehmer-Sessionbands Osterworkshop«
APRIL 2018
# 00021  
Datum:   Sonntag 01.04.2018 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Teilnehmerkonzert zum 26. OWS Regional (Tufa) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Tufa - Großer Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   12,00 € / 6,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
    »Teilnehmerbands Osterworkshop 2018«
# 00022  
Datum:   Mittwoch 11.04.2018 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Mitgliederversammlung (Berichtszeitraum 2016) (Tufa)  
Ort:   Tufa - 1. Stock, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
# 00023  
Datum:   Sonntag 22.04.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 € / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »African Unity«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Weltmusik (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »African Unity«

African Unity - das ist afrikanische Trommelmusik und Gesang, das ist Tradition und Dynamik.
African Unity, das sind vier Musiker aus Senegal und Gambia: Massamba Diop, Mamadou Diallo, Babacar Mbaye und Abess Diouf, die mit ihren leidenschaftlichen Heimatklängen mal laut mal leise, mal gefühlvoll, mal kraftvoll dem Zuhörer ihre Kultur näher bringen wollen. Unsere Instrumente sind Djembe, Congas, und Dundumba.
# 00024  
Datum:   Donnerstag 26.04.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2018
# 00025  
Datum:   Mittwoch 16.05.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Front of House (FoH))  
Ort:   Gaststätte Untergeschoss, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Front of House (FoH)
Eintritt:   frei
Bandname:   »ad hoc«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »ad hoc«

Druckvoll, spielfreudig, eigensinnig – das Quintett zielt mit ihren Instrumenten breitseitig auf Beine und Seele der Zuhörer.
Zum Repertoire gehören neben Eigenkompositionen viel zu selten gehörte Nummern von Gerry Mulligan, Sammy Nestico, Pharao Sanders oder Paquito D’Rivera: Ein explosiver Mix aus Swing und Latin, der beweist, daß auch Jazz rocken kann …
# 00026  
Datum:   Samstag 19.05.2018 um 13:00 Uhr – Sonntag 20.05.2018 um 22:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   18. Jazzfest am Dom - Starband des Samstag-Abends: Rhythm & Swing BigBand (WWW) feat. Lothar STADTFELD (voc - WWW) (Domfreihof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Domfreihof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kultur am Dom (KaD) e.V.
Eintritt:   frei
Bandname:   »Rhythm & Swing BigBand e.V.«
Bandinfo:   Bandgröße: 21 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Bigband (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Rhythm & Swing BigBand e.V.«

Der „Rhythm & Swing BigBand Trier e.V.“ besteht aus ca. 20 Musikerinnen und Musikern aus dem Bereich Trier–Luxemburg.
Sie hat sich mittlerweile einen festen Platz in der regionalen Musikszene erarbeitet, nicht zuletzt durch gemeinsame Auftritte mit Größen des europäischen Jazz wie Ack van Rooyen (NL), Lasse Lindgren (SE) oder Birgitte Laugesen (DK).
Die klassische Bigband-Besetzung (4 Posaunen, 4 Trompeten, 5 Saxophone, Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug - zuweilen garniert mit „Exoten“ wie Tuba oder Akkordeon) mit ihrem typischen vollen, satten Sound wird ergänzt durch eine Sängerin und einen Sänger.
Das Repertoire der Band umfasst neben den „Must-Haves“ - also den Klassikern der Swing-Ära - auch moderne Titel aus den Bereichen Jazz und Latin sowie einige Kompositionen und Arrangements des langjährigen Band-Chefs Nils Thoma, teilweise zu finden auf den CDs (s.u.).

CDs:
• „1“ (199x)
• „2“ (2001)
• „Gnome“ (PORTABILE MUSIC TRIER, 2010, pmt-10-01)
# 00027  
Datum:   Sonntag 27.05.2018 um 15:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 € / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »new4tett«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Vorwiegend Kompositionen von Bandmitgliedern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »new4tett«

das duchow/ohlmann new4tett bringt 4 hervorragend harmonisierende musiker auf den punkt zusammen.
jochen duchow an der gitarre und pascal ohlmann am piano bilden das kernelement der band.
als duett bereits bekannt, hat sich nun zusammen mit frank althaus am bass und dominik lauer am schlagzeug eine experimentierfreudige neue formation gebildet. ausschliesslich eigene kompositionen mit einflüssen aus modern american und european jazz versprechen mit komplexen rhythmen und pointierungen ein facettenreiches programm.
# 00028  
Datum:   Donnerstag 31.05.2018 um 11:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzert zum Fronleichnamsfrühschoppen (Zurlauben) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Open Air in Trier-Zurlauben, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Wir in Zurlauben (Wirtevereinigung)
Eintritt:   frei
Bandname:   »HGT-Bigband«
Bandinfo:   Bandgröße: 24 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Bigband (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »HGT-Bigband«

1983 anläßlich einer Abiturfeier aus einer Bläsergruppe entstanden, wurde die Big Band des damaligen Hindenburg-Gymnasiums bis 2002 von ihrem Gründer Siegfried Degenhard geleitet. Seitdem schwingt Hendrik Wisbar Taktstock und Hüften.
Vieles hat sich in den fast 30 Jahren ihres Bestehens entwickelt und verändert. So heißt die Schule seit April 2009 „Humboldt-Gymnasium“, aber viel interessanter ist die Entwicklung der Band, die maßgeblich mit den Musikern „steht und fällt“. Derzeit verfügt sie über eine nahezu vollständige „klassische“ Big-Band-Besetzung, und das Repertoire wird seit Jahrzehnten immer wieder aufgefrischt und ausgebaut, wobei auch „uralte“ Titel wie „The Muppet Show Theme“ – die Erkennungsmelodie der HGT-BigBand – immer wieder ihren Weg auf die aktuelle Setlist finden.
Das Programm ist breit gefächert und enthält klassischen Swing, Ballads, Evergreens und modernere Arrangements von Jazz über Rock bis hin zu Pop-Titeln.
Teil der Band sind derzeit auch zwei junge Sängerinnen, die mit ihren Interpretationen das Spektrum der Klangfarben entscheidend erweitern.
Besonders stolz ist Hendrik mittlerweile auf etliche semiprofessionelle Musiker und junge Profis der Region und darüber hinaus, die einen gewissen Teil ihrer ersten Jazz-Erfahrungen in der HGT BigBand machten und ihr immer noch freundschaftlich verbunden sind.
Im Frühjahr 2013 wird die Band ihr 30 jähriges Jubiläum mit einem noch geheimen „Act“ feiern. Unbedingt vormerken!
CD: HGT-Big Band
# 00029  
Datum:   Donnerstag 31.05.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2018
# 00030  
Datum:   Mittwoch 13.06.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Front of House (FoH))  
Ort:   Gaststätte Untergeschoss, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Front of House (FoH)
Eintritt:   frei
Bandname:   »Robbi Nakayama Trio«
Bandinfo:   Bandgröße: Trio · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Robbi Nakayama Trio«

(Text folgt bald hier)
(Text folgt bald hier)
# 00031  
Datum:   Freitag 22.06.2018 um 20:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Seniors of Swing«
Bandinfo:   Bandgröße: Sextett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Old Time-Jazz (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Seniors of Swing«

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Zeit, in der Swing, Blues, Dixieland und Ragtime entstanden.
In den Ballrooms Nordamerikas wurde getanzt nach der Musik von George Gershwin, Irving Berlin, Richard Rodgers und anderen genialen Komponisten.
Seniors Of Swing haben sich dieser wunderschönen Melodien angenommen und interpretieren sie in authentischer Weise.
Zusammen mit einigen ausgesuchten deutschen Hits der 1920er Jahre verfügen Seniors Of Swing über einen schier unerschöpflichen Fundus von Welterfolgen jener Zeit.
Music for listening pleasure!"
# 00032  
Datum:   Freitag 22.06.2018 um 22:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Bob Bee«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Funk (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Bob Bee«

Das Programm von Bob Bee umfasst eine Vielzahl von bekannten Jazz Standards, gespickt mit einigen jazzigen Pop- und Soulnummern, …
… die man nicht schon dutzende Male vorher gehört hat. Durch die markante Stimme von Christof Mann und dem ganz eigenen Sound der Band Bob Bee wird jeder Konzertabend zu etwas ganz Besonderem. An so einem Abend können sich dann auch mal „One Note Samba“ oder „Mr. PC“ die Hand geben mit „Ain‘t No Sunshine“ oder „Hallelujah How I Love Her So“.
# 00033  
Datum:   Sonntag 24.06.2018 um 19:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Bump City«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Soul (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Bump City«

Eine Stadt voller Musik
Im Dreiländereck zwischen Belgien, Frankreich und den Niederlanden gelegen, haben sich die Einwohner der kleinen Stadt Bump City programmatischer Musik verschrieben. Tritt ein, denn es ist ein Ort vieler Töne: Hier entlädt sich knackiger Funk. Und charmanter Soul wird gepredigt. Mehrstimmig röhren die Chöre. Kantig schlagen die Rhythmen. Von allen Dächern schreien die Bläser und tun Kunde vom explosiven Enthusiasmus und der schmeichelnden Traurigkeit, die Bump City so sehr prägt.
# 00034  
Datum:   Sonntag 24.06.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Jazzpoint Simeonstraße (Altstadtfest Trier)  
Ort:   Altstadtfest Trier, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Kulturbüro der Stadt Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Running Wild«
Bandinfo:   Bandgröße: Sextett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Dixieland (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Running Wild«

Weil der Jazz vielen unterschiedlichen Menschen und Personengruppen gefällt, so vereinigt er in sich auch viele Stilrichtungen und Gefühlslagen – das ist Programm für die RUNNING WILD JAZZBAND.
Vom New Orleans Style, Dixieland, Chicago bis zum Swing deckt die Band ein breites Spektrum des alten klassischen Jazz ab. Sie baut mit ihren sechs Instrumentalisten und der Sängerin Nadine Woog auf eine 30jährige Tradition auf.
Die Formation zeichnet eine große Spielfreude und ein harmonisches Miteinander aus – gerade richtig für vielfältige Gelegenheiten. Ob auf der Bühne eines Jazzfestivals oder auf dem Moselschiff zu einer Geburtstagsfeier oder Weinverkostung, ob in einem Golfclub, auf einem Stadtfest, einer Vernissage oder ganz privat – die RUNNING WILD JAZZBAND swingt Sie und Ihre Gäste in Stimmung. Sie hat Konzertreisen ins Ausland unternommen und verfügt über beste Referenzen. Zahlreiche Berichte über ihre Auftritte belegen ihre Professionalität. Berichte und Fotos von den Auftritten der Band finden sich auch im Internet.
# 00035  
Datum:   Donnerstag 28.06.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2018
# 00036  
Datum:   Sonntag 21.10.2018 um 15:30 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Bar-Jazz (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   8,00 € / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »The Chaplins«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Luxemburg) · Stil: Jazz inspired music (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »The Chaplins«

If you like classical movies performed with live music, ...
... then The Chaplins are just the right thing for you. The Chaplins combine classical cinema with live modern soundtracks, all of which are composed exclusively by the band, ranging from melodic harmonies, wild rhythms to floating melodies. The tracks are characterised with the perfectly synchronised interaction between the music and the images of the film. Through enthusiasm, musical creativity and good craft, an unforgettable movie-concert is guaranteed. The Chaplins are excited to release their new live score to these classical silent films.

Eintrittspreise beim Club sind angegeben als Normalpreis / Ermäßigter Preis. Clubmitglieder, Studenten und Schüler zahlen den ermäßigten Preis. Kinder bis 12 Jahre erhalten keine Karte, kommen also für lau rein.
Wir empfehlen den Erwerb unserer unverschämt günstigen Jahreskarte.
Aus urheberrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass alle Rechte der hier gezeigten Pressefotos bei den Bands bzw. Musikern liegen und nur mit deren ausdrücklichem Einverständnis verwendet werden dürfen, welches schriftlich einzuholen ist.