Jazzoper ] [ Highlights ] [ Ein Monat voraus ] [ Tufa ] [ Bar-Jazz ] [ Sessions ] [ Brunnenhof ] [ Jazzgipfel ] [ Osterworkshop ] [ Jazzfest am Dom ] [ Fronleichnams-Frühschoppen ] [ Karten-Vorverkauf (VVK) ] [ Pressespiegel ] [ Über den Rand ] [ Über uns ]
Veranstaltungen des Jazz-Club Trier e.V.
Jazz-Jam-Sessions
Jazz-Jam-Sessions Ort & Zeit:
TRIER >> Miss Marple’s, am letzten Donnerstag im Monat (außer Juli und August) um 21 Uhr.
SAARBURG >> Saarhotel Brückenstraße jeden 2. Sonntag im Monat um 15:30 Uhr.
Die große Weihnachts-Session ist immer am 2. Weihnachtsfeiertag, also am 26. Dezember [ Info ] im Miss Marple’s, Trier, um 21 Uhr.
Die Konzertsession ist offen für alle. – Auf den Jazz-Jam-Sessions ist jede(r) willkommen, der/die
•   ein Instrument halten oder singen kann,
•   Jazz mag und
•   gerne das Improvisieren lernen möchte, und zwar
•   nicht nur zur Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnten.
Ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren-/Bassamp stehen vor Ort bereit – viel Schlepperei ist also nicht nötig. – Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstück(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er/sie Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C, Bb und Eb mitbringen!). – Ansonsten sollte man immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre miteinander zu musizieren.
Weitere Sessions findet man durch Betätigen der Datums-Klappbox!
Kalenderansicht [ ⇒ Listenansicht ] — 336 Veranstaltungen
1999
DEZEMBER 1999
# 00001  
Datum:   Sonntag 26.12.1999 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2000
JANUAR 2000
# 00002  
Datum:   Donnerstag 13.01.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00003  
Datum:   Donnerstag 27.01.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2000
# 00004  
Datum:   Donnerstag 10.02.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00005  
Datum:   Donnerstag 24.02.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2000
# 00006  
Datum:   Donnerstag 09.03.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00007  
Datum:   Montag 27.03.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00008  
Datum:   Donnerstag 30.03.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2000
# 00009  
Datum:   Donnerstag 13.04.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00010  
Datum:   Donnerstag 27.04.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2000
# 00011  
Datum:   Donnerstag 11.05.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00012  
Datum:   Donnerstag 25.05.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2000
# 00013  
Datum:   Donnerstag 08.06.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00014  
Datum:   Donnerstag 29.06.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2000
# 00015  
Datum:   Donnerstag 14.09.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00016  
Datum:   Donnerstag 28.09.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2000
# 00017  
Datum:   Donnerstag 12.10.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00018  
Datum:   Donnerstag 26.10.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2000
# 00019  
Datum:   Donnerstag 09.11.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00020  
Datum:   Donnerstag 30.11.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2000
# 00021  
Datum:   Donnerstag 07.12.2000 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00022  
Datum:   Dienstag 26.12.2000 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2001
JANUAR 2001
# 00023  
Datum:   Donnerstag 11.01.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00024  
Datum:   Donnerstag 25.01.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2001
# 00025  
Datum:   Donnerstag 08.02.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00026  
Datum:   Donnerstag 22.02.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2001
# 00027  
Datum:   Donnerstag 08.03.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00028  
Datum:   Donnerstag 29.03.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2001
# 00029  
Datum:   Donnerstag 05.04.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00030  
Datum:   Donnerstag 26.04.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2001
# 00031  
Datum:   Donnerstag 10.05.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00032  
Datum:   Donnerstag 31.05.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2001
# 00033  
Datum:   Donnerstag 07.06.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00034  
Datum:   Donnerstag 28.06.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
AUGUST 2001
# 00035  
Datum:   Donnerstag 30.08.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2001
# 00036  
Datum:   Donnerstag 13.09.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00037  
Datum:   Donnerstag 27.09.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2001
# 00038  
Datum:   Donnerstag 11.10.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00039  
Datum:   Donnerstag 25.10.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2001
# 00040  
Datum:   Donnerstag 15.11.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00041  
Datum:   Donnerstag 29.11.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2001
# 00042  
Datum:   Donnerstag 13.12.2001 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00043  
Datum:   Mittwoch 26.12.2001 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2002
JANUAR 2002
# 00044  
Datum:   Donnerstag 17.01.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00045  
Datum:   Donnerstag 31.01.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2002
# 00046  
Datum:   Donnerstag 14.02.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00047  
Datum:   Donnerstag 28.02.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2002
# 00048  
Datum:   Donnerstag 07.03.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00049  
Datum:   Donnerstag 21.03.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2002
# 00050  
Datum:   Donnerstag 04.04.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00051  
Datum:   Donnerstag 25.04.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2002
# 00052  
Datum:   Donnerstag 09.05.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00053  
Datum:   Donnerstag 23.05.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2002
# 00054  
Datum:   Donnerstag 13.06.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00055  
Datum:   Donnerstag 27.06.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
AUGUST 2002
# 00056  
Datum:   Mittwoch 28.08.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2002
# 00057  
Datum:   Donnerstag 12.09.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00058  
Datum:   Donnerstag 26.09.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2002
# 00059  
Datum:   Donnerstag 17.10.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00060  
Datum:   Donnerstag 31.10.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession im Rahmen des Festivals Tufa Opening (Tufa)  
Ort:   Tufa - 1. Stock, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Tuchfabrik (TUFA) e.V.
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2002
# 00061  
Datum:   Donnerstag 14.11.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00062  
Datum:   Donnerstag 28.11.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2002
# 00063  
Datum:   Donnerstag 12.12.2002 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00064  
Datum:   Donnerstag 26.12.2002 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2003
JANUAR 2003
# 00065  
Datum:   Donnerstag 16.01.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00066  
Datum:   Donnerstag 30.01.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2003
# 00067  
Datum:   Donnerstag 13.02.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00068  
Datum:   Donnerstag 27.02.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2003
# 00069  
Datum:   Donnerstag 13.03.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00070  
Datum:   Donnerstag 27.03.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession: The Music of Bill Evans (p) (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2003
# 00071  
Datum:   Donnerstag 10.04.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00072  
Datum:   Donnerstag 24.04.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession: The Music of Daisy Becker (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2003
# 00073  
Datum:   Donnerstag 15.05.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00074  
Datum:   Donnerstag 29.05.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession: The Music of John Coltrane (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2003
# 00075  
Datum:   Donnerstag 12.06.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2003
# 00076  
Datum:   Donnerstag 11.09.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00077  
Datum:   Donnerstag 25.09.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2003
# 00078  
Datum:   Donnerstag 16.10.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00079  
Datum:   Donnerstag 30.10.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2003
# 00080  
Datum:   Donnerstag 13.11.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00081  
Datum:   Donnerstag 27.11.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession im Rahmen des Festivals Tufa Opening (Tufa)  
Ort:   Tufa - 1. Stock, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Tuchfabrik (TUFA) e.V.
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2003
# 00082  
Datum:   Donnerstag 11.12.2003 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00083  
Datum:   Freitag 26.12.2003 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2004
JANUAR 2004
# 00084  
Datum:   Donnerstag 15.01.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00085  
Datum:   Donnerstag 29.01.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2004
# 00086  
Datum:   Donnerstag 05.02.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00087  
Datum:   Donnerstag 26.02.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2004
# 00088  
Datum:   Donnerstag 11.03.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00089  
Datum:   Donnerstag 25.03.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2004
# 00090  
Datum:   Donnerstag 15.04.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00091  
Datum:   Donnerstag 29.04.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2004
# 00092  
Datum:   Donnerstag 06.05.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00093  
Datum:   Donnerstag 27.05.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2004
# 00094  
Datum:   Donnerstag 03.06.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00095  
Datum:   Donnerstag 24.06.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2004
# 00096  
Datum:   Donnerstag 09.09.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00097  
Datum:   Donnerstag 30.09.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2004
# 00098  
Datum:   Donnerstag 07.10.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00099  
Datum:   Donnerstag 28.10.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2004
# 00100  
Datum:   Donnerstag 18.11.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00101  
Datum:   Donnerstag 25.11.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2004
# 00102  
Datum:   Donnerstag 09.12.2004 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Probesession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
# 00103  
Datum:   Sonntag 26.12.2004 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2005
JANUAR 2005
# 00104  
Datum:   Donnerstag 27.01.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2005
# 00105  
Datum:   Donnerstag 10.02.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00106  
Datum:   Donnerstag 24.02.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2005
# 00107  
Datum:   Donnerstag 31.03.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2005
# 00108  
Datum:   Donnerstag 14.04.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00109  
Datum:   Donnerstag 28.04.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2005
# 00110  
Datum:   Donnerstag 05.05.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00111  
Datum:   Donnerstag 19.05.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2005
# 00112  
Datum:   Donnerstag 16.06.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00113  
Datum:   Donnerstag 30.06.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JULI 2005
# 00114  
Datum:   Donnerstag 07.07.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
SEPTEMBER 2005
# 00115  
Datum:   Donnerstag 29.09.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2005
# 00116  
Datum:   Donnerstag 13.10.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00117  
Datum:   Donnerstag 27.10.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2005
# 00118  
Datum:   Donnerstag 24.11.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2005
# 00119  
Datum:   Donnerstag 01.12.2005 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00120  
Datum:   Montag 26.12.2005 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2006
JANUAR 2006
# 00121  
Datum:   Donnerstag 26.01.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2006
# 00122  
Datum:   Donnerstag 09.02.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00123  
Datum:   Donnerstag 16.02.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2006
# 00124  
Datum:   Donnerstag 09.03.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
APRIL 2006
# 00125  
Datum:   Donnerstag 06.04.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00126  
Datum:   Donnerstag 27.04.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2006
# 00127  
Datum:   Donnerstag 04.05.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00128  
Datum:   Donnerstag 25.05.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2006
# 00129  
Datum:   Donnerstag 08.06.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00130  
Datum:   Donnerstag 29.06.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
AUGUST 2006
# 00131  
Datum:   Donnerstag 31.08.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2006
# 00132  
Datum:   Donnerstag 14.09.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00133  
Datum:   Donnerstag 28.09.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2006
# 00134  
Datum:   Donnerstag 05.10.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00135  
Datum:   Donnerstag 26.10.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2006
# 00136  
Datum:   Donnerstag 09.11.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00137  
Datum:   Donnerstag 30.11.2006 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2006
# 00138  
Datum:   Donnerstag 14.12.2006 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz und Rock School Trier alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00139  
Datum:   Dienstag 26.12.2006 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Textorium)  
Ort:   Textorium, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2007
JANUAR 2007
# 00140  
Datum:   Donnerstag 11.01.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00141  
Datum:   Donnerstag 25.01.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2007
# 00142  
Datum:   Donnerstag 08.02.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00143  
Datum:   Donnerstag 22.02.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2007
# 00144  
Datum:   Donnerstag 15.03.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00145  
Datum:   Donnerstag 29.03.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2007
# 00146  
Datum:   Donnerstag 19.04.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00147  
Datum:   Donnerstag 26.04.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2007
# 00148  
Datum:   Donnerstag 10.05.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00149  
Datum:   Donnerstag 31.05.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2007
# 00150  
Datum:   Donnerstag 14.06.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00151  
Datum:   Donnerstag 28.06.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
AUGUST 2007
# 00152  
Datum:   Donnerstag 30.08.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2007
# 00153  
Datum:   Donnerstag 06.09.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00154  
Datum:   Donnerstag 27.09.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2007
# 00155  
Datum:   Donnerstag 04.10.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00156  
Datum:   Donnerstag 25.10.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2007
# 00157  
Datum:   Donnerstag 15.11.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00158  
Datum:   Donnerstag 29.11.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2007
# 00159  
Datum:   Donnerstag 13.12.2007 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00160  
Datum:   Mittwoch 26.12.2007 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2008
JANUAR 2008
# 00161  
Datum:   Donnerstag 17.01.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00162  
Datum:   Donnerstag 24.01.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2008
# 00163  
Datum:   Donnerstag 14.02.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00164  
Datum:   Donnerstag 28.02.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2008
# 00165  
Datum:   Donnerstag 06.03.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00166  
Datum:   Donnerstag 27.03.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2008
# 00167  
Datum:   Donnerstag 10.04.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00168  
Datum:   Donnerstag 24.04.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2008
# 00169  
Datum:   Donnerstag 08.05.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00170  
Datum:   Donnerstag 29.05.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2008
# 00171  
Datum:   Donnerstag 12.06.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00172  
Datum:   Donnerstag 26.06.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
AUGUST 2008
# 00173  
Datum:   Donnerstag 28.08.2008 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2008
# 00174  
Datum:   Donnerstag 11.09.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00175  
Datum:   Donnerstag 25.09.2008 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2008
# 00176  
Datum:   Donnerstag 09.10.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00177  
Datum:   Donnerstag 23.10.2008 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2008
# 00178  
Datum:   Donnerstag 13.11.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00179  
Datum:   Donnerstag 27.11.2008 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2008
# 00180  
Datum:   Donnerstag 04.12.2008 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00181  
Datum:   Freitag 26.12.2008 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2009
JANUAR 2009
# 00182  
Datum:   Donnerstag 15.01.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00183  
Datum:   Donnerstag 29.01.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2009
# 00184  
Datum:   Donnerstag 05.02.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00185  
Datum:   Donnerstag 26.02.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2009
# 00186  
Datum:   Donnerstag 19.03.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00187  
Datum:   Donnerstag 26.03.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2009
# 00188  
Datum:   Donnerstag 30.04.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2009
# 00189  
Datum:   Donnerstag 07.05.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00190  
Datum:   Donnerstag 28.05.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2009
# 00191  
Datum:   Donnerstag 04.06.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00192  
Datum:   Donnerstag 25.06.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2009
# 00193  
Datum:   Donnerstag 10.09.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00194  
Datum:   Donnerstag 24.09.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2009
# 00195  
Datum:   Donnerstag 15.10.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00196  
Datum:   Donnerstag 29.10.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2009
# 00197  
Datum:   Donnerstag 19.11.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00198  
Datum:   Donnerstag 26.11.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2009
# 00199  
Datum:   Donnerstag 10.12.2009 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00200  
Datum:   Samstag 26.12.2009 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2010
JANUAR 2010
# 00201  
Datum:   Donnerstag 07.01.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00202  
Datum:   Donnerstag 28.01.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2010
# 00203  
Datum:   Donnerstag 04.02.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00204  
Datum:   Donnerstag 25.02.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2010
# 00205  
Datum:   Donnerstag 04.03.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00206  
Datum:   Donnerstag 25.03.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2010
# 00207  
Datum:   Donnerstag 29.04.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2010
# 00208  
Datum:   Donnerstag 06.05.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00209  
Datum:   Donnerstag 27.05.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2010
# 00210  
Datum:   Donnerstag 10.06.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00211  
Datum:   Donnerstag 24.06.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2010
# 00212  
Datum:   Donnerstag 09.09.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00213  
Datum:   Donnerstag 30.09.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2010
# 00214  
Datum:   Donnerstag 28.10.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2010
# 00215  
Datum:   Donnerstag 04.11.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00216  
Datum:   Donnerstag 25.11.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2010
# 00217  
Datum:   Donnerstag 09.12.2010 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00218  
Datum:   Sonntag 26.12.2010 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2011
JANUAR 2011
# 00219  
Datum:   Donnerstag 13.01.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00220  
Datum:   Donnerstag 27.01.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2011
# 00221  
Datum:   Donnerstag 03.02.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00222  
Datum:   Donnerstag 24.02.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2011
# 00223  
Datum:   Donnerstag 17.03.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00224  
Datum:   Donnerstag 31.03.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2011
# 00225  
Datum:   Donnerstag 07.04.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00226  
Datum:   Donnerstag 28.04.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2011
# 00227  
Datum:   Donnerstag 12.05.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00228  
Datum:   Donnerstag 26.05.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2011
# 00229  
Datum:   Donnerstag 09.06.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00230  
Datum:   Donnerstag 30.06.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2011
# 00231  
Datum:   Donnerstag 15.09.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00232  
Datum:   Donnerstag 29.09.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2011
# 00233  
Datum:   Donnerstag 13.10.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00234  
Datum:   Donnerstag 27.10.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2011
# 00235  
Datum:   Donnerstag 10.11.2011 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00236  
Datum:   Donnerstag 17.11.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2011
# 00237  
Datum:   Montag 26.12.2011 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2012
JANUAR 2012
# 00238  
Datum:   Donnerstag 12.01.2012 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00239  
Datum:   Donnerstag 26.01.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2012
# 00240  
Datum:   Donnerstag 09.02.2012 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00241  
Datum:   Donnerstag 23.02.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2012
# 00242  
Datum:   Donnerstag 08.03.2012 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00243  
Datum:   Donnerstag 29.03.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2012
# 00244  
Datum:   Donnerstag 19.04.2012 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00245  
Datum:   Donnerstag 26.04.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2012
# 00246  
Datum:   Donnerstag 10.05.2012 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00247  
Datum:   Donnerstag 31.05.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2012
# 00248  
Datum:   Donnerstag 14.06.2012 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00249  
Datum:   Donnerstag 28.06.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
AUGUST 2012
# 00250  
Datum:   Donnerstag 30.08.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2012
# 00251  
Datum:   Donnerstag 27.09.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2012
# 00252  
Datum:   Donnerstag 25.10.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2012
# 00253  
Datum:   Donnerstag 29.11.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2012
# 00254  
Datum:   Mittwoch 26.12.2012 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2013
JANUAR 2013
# 00255  
Datum:   Donnerstag 31.01.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2013
# 00256  
Datum:   Donnerstag 28.02.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2013
# 00257  
Datum:   Donnerstag 21.03.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2013
# 00258  
Datum:   Donnerstag 25.04.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2013
# 00259  
Datum:   Donnerstag 23.05.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2013
# 00260  
Datum:   Donnerstag 27.06.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2013
# 00261  
Datum:   Donnerstag 26.09.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2013
# 00262  
Datum:   Donnerstag 31.10.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2013
# 00263  
Datum:   Donnerstag 28.11.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2013
# 00264  
Datum:   Donnerstag 26.12.2013 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
2014
JANUAR 2014
# 00265  
Datum:   Donnerstag 30.01.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2014
# 00266  
Datum:   Donnerstag 06.02.2014 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00267  
Datum:   Donnerstag 27.02.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2014
# 00268  
Datum:   Donnerstag 13.03.2014 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00269  
Datum:   Donnerstag 27.03.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2014
# 00270  
Datum:   Donnerstag 03.04.2014 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00271  
Datum:   Donnerstag 24.04.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2014
# 00272  
Datum:   Donnerstag 29.05.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2014
# 00273  
Datum:   Donnerstag 05.06.2014 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Jaro-Feature (Tufa)  
Ort:   Tufa - Kleiner Saal, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Jazz und Rock School Trier
Eintritt:   frei
Bandname:   »Jaro-Bands«
Bandinfo:   Bandgröße: (Bigband) · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Jaro-Bands«

Diese Jam-Session ist den MusikerInnen der Jazz & Rock School Trier vorbehalten.
Sie findet regelmäßig – idR. am zweiten Donnerstag des Monats – statt.
# 00274  
Datum:   Donnerstag 26.06.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2014
# 00275  
Datum:   Mittwoch 10.09.2014 um 20:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzert „Weihnachts-Session-Opener“ (Krokodil)  
Ort:   Krokodil, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. AIDS-Hilfe Trier e.V.
Eintritt:   frei
Bandname:   »32/20 Blues Band«
Bandinfo:   Bandgröße: Quartett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Blues (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »32/20 Blues Band«

Eine geniale Musikmixtur aus Old School Blues, Surf Music und texanischem Wüstenrock.
Alle Songs lassen erkennen, dass hier junge Musiker am Werk sind, die eine unverblümt direkte Sprache sprechen. Die rotzig-freche Spielweise steht in der Tradition von Rory Gallagher, Jimi Hendrix oder Stevie Ray Vaughan, jedoch mit eigenem Potenzial und Wiedererkennungswert.
CD „The Blues Is Knockin’ At My Door“ (2001) · CD „Gimme Some Sugar“ (2003) · CD „Yeah Battery“ (2005) · CD „Stage Addiced“ (2008) · CD „Crossbrain“ (2014)
# 00276  
Datum:   Donnerstag 25.09.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2014
# 00277  
Datum:   Donnerstag 30.10.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2014
# 00278  
Datum:   Donnerstag 27.11.2014 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2014
# 00279  
Datum:   Freitag 26.12.2014 um 20:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzert „Weihnachts-Session-Opener“ (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Weihnachts-Session-Opener 2014«
Bandinfo:   Bandgröße: Quintett · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Modern (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Weihnachts-Session-Opener 2014«

Dieses Jahr beginnen wir unsere Weihnachtssession mit einem „Opener“ ...
Die fünf jungen Musiker aus dem Kölner Raum (aber allesamt mit Trierer Wurzeln) werden uns auf die sich nahtlos anschließende Weihnachts-Session regionaler Musiker einstimmen. - Lassen Sie sich überraschen!
# 00280  
Datum:   Freitag 26.12.2014 um 21:30 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2015
JANUAR 2015
# 00281  
Datum:   Donnerstag 29.01.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2015
# 00282  
Datum:   Donnerstag 26.02.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2015
# 00283  
Datum:   Donnerstag 26.03.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2015
# 00284  
Datum:   Donnerstag 30.04.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2015
# 00285  
Datum:   Donnerstag 28.05.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2015
# 00286  
Datum:   Donnerstag 25.06.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
SEPTEMBER 2015
# 00287  
Datum:   Donnerstag 24.09.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2015
# 00288  
Datum:   Donnerstag 29.10.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2015
# 00289  
Datum:   Donnerstag 26.11.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2015
# 00290  
Datum:   Samstag 26.12.2015 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2016
JANUAR 2016
# 00291  
Datum:   Donnerstag 28.01.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2016
# 00292  
Datum:   Donnerstag 25.02.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2016
# 00293  
Datum:   Donnerstag 31.03.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2016
# 00294  
Datum:   Donnerstag 28.04.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2016
# 00295  
Datum:   Donnerstag 26.05.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2016
# 00296  
Datum:   Donnerstag 30.06.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JULI 2016
# 00297  
Datum:   Sonntag 10.07.2016 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
AUGUST 2016
# 00298  
Datum:   Sonntag 14.08.2016 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
SEPTEMBER 2016
# 00299  
Datum:   Sonntag 11.09.2016 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00300  
Datum:   Donnerstag 29.09.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2016
# 00301  
Datum:   Sonntag 09.10.2016 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00302  
Datum:   Donnerstag 27.10.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2016
# 00303  
Datum:   Sonntag 06.11.2016 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00304  
Datum:   Donnerstag 24.11.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2016
# 00305  
Datum:   Sonntag 11.12.2016 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00306  
Datum:   Montag 26.12.2016 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
2017
JANUAR 2017
# 00307  
Datum:   Sonntag 08.01.2017 um 17:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00308  
Datum:   Donnerstag 26.01.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2017
# 00309  
Datum:   Sonntag 12.02.2017 um 17:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00310  
Datum:   Donnerstag 23.02.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2017
# 00311  
Datum:   Sonntag 12.03.2017 um 17:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00312  
Datum:   Donnerstag 30.03.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2017
# 00313  
Datum:   Sonntag 09.04.2017 um 16:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg - eingeleitet durch JAZZKOMPLOTT (Band der Jazz & Rock School Trier) (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname 1/2:   »Jazzkomplott«
Bandinfo:   Bandgröße: Oktett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Jazzkomplott«
Bandname 2/2:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band Klick aufs Bild):
    »Sessionbands JASS«
# 00314  
Datum:   Donnerstag 27.04.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2017
# 00315  
Datum:   Sonntag 14.05.2017 um 17:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00316  
Datum:   Donnerstag 25.05.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2017
# 00317  
Datum:   Donnerstag 29.06.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JULI 2017
# 00318  
Datum:   Samstag 01.07.2017 um 18:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
AUGUST 2017
# 00319  
Datum:   Sonntag 13.08.2017 um 17:00 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
SEPTEMBER 2017
# 00320  
Datum:   Sonntag 03.09.2017 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00321  
Datum:   Donnerstag 28.09.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
OKTOBER 2017
# 00322  
Datum:   Sonntag 08.10.2017 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00323  
Datum:   Donnerstag 26.10.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
NOVEMBER 2017
# 00324  
Datum:   Sonntag 05.11.2017 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00325  
Datum:   Donnerstag 30.11.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
DEZEMBER 2017
# 00326  
Datum:   Dienstag 26.12.2017 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Weihnachts-Session (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands X-Mas«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands X-Mas«

In jedem Jahr treffen sich die Jazz-Musiker aus Trier und Umgebung am zweiten Weihnachtsfeiertag zu ihrer traditionellen Weihnachts-Session.
Üblicherweise werden auch ein paar hübsch verpackte Weihnachtslieder erklingen, mit denen die Jazz-Musiker sich und ihrem Publikum fröhliche Weihnachten wünschen.
Ein kultiger Jahresausklang!
# 00327  
Datum:   Samstag 30.12.2017 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
2018
JANUAR 2018
# 00328  
Datum:   Sonntag 14.01.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00329  
Datum:   Donnerstag 25.01.2018 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
FEBRUAR 2018
# 00330  
Datum:   Sonntag 11.02.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00331  
Datum:   Donnerstag 22.02.2018 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MÄRZ 2018
# 00332  
Datum:   Sonntag 11.03.2018 um 15:30 Uhr  
Reihe/Typ:   JASS - Jam Session Saarburg (Schwarzer Kopf Saarburg)  
Ort:   Schwarzer Kopf, Saarburg [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Schwarzer Kopf
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands JASS«
Bandinfo:   Bandgröße: Dezett · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands JASS«

JASS - Jam Sessions Saarburg
JASS ist offen für alle MusikerInnen, die in zwangloser Runde mit Gleichgesinnten nach Herzenslust jammen wollen - Jazz, Blues, Rock, Pop: alles ist möglich!
JASS is open for musicians who casually want to play some music with others: Jazz, Blues, Rock, Pop - everything is possible!
# 00333  
Datum:   Donnerstag 22.03.2018 um 21:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
APRIL 2018
# 00334  
Datum:   Donnerstag 26.04.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
MAI 2018
# 00335  
Datum:   Donnerstag 31.05.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …
JUNI 2018
# 00336  
Datum:   Donnerstag 28.06.2018 um 21:00 Uhr Veranstaltung im eigenen elektronischen Kalender (z.B. MS Outlook) eintragen
Reihe/Typ:   Konzertsession (Miss Marple’s)  
Ort:   Miss Marple’s, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. Bar „Miss Marple’s“
Eintritt:   frei
Bandname:   »Sessionbands«
Bandinfo:   Bandgröße: 25 · Herkunft: (Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »Sessionbands«

Auf den Jam Sessions ist jeder willkommen, der
a. ein Instrument halten und/oder singen kann, der
b. Jazz mag und der
c. gerne das Improvisieren lernen möchte,
d. und zwar nicht nur zu seiner Lieblings-Play-Along, sondern mit Gleichgesinnte
Im Miss Marple’s stehen ein E-Piano, ein Drum-Set, Mikros sowie Gitarren- und Bass-Amp bereit – unnötige Equipment-Schlepperei ist also nicht nötig.
Wer zur Session kommt und sein(e) Lieblingsstücke(e) in Form von Noten mitbringt, kann sicher sein, dass er Mit-Musiker findet, die es für ihn/sie auch spielen (daran denken, dass es transponierende Instrumente gibt, also am besten die gewünschte Nummer in C-, Bb- und Eb-Transposition mitbringen!). Ansonsten sollte man sowieso immer ein Real Book in der Tasche haben.
Es ist dem Club wichtig zu erwähnen, dass die Sessions nicht der Selbstdarstellung einzelner dienen oder gar Konzertcharakter haben sollen, sondern ein Forum sind, das wir allen Jazzmusikern bereit stellen, um in relaxter Atmosphäre das zu tun, was wir alle am liebsten tun: nämlich Jazzmusik zu spielen (lernen) …

Eintrittspreise beim Club sind angegeben als Normalpreis / Ermäßigter Preis. Clubmitglieder, Studenten und Schüler zahlen den ermäßigten Preis. Kinder bis 12 Jahre erhalten keine Karte, kommen also für lau rein.
Wir empfehlen den Erwerb unserer unverschämt günstigen Jahreskarte.
Aus urheberrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass alle Rechte der hier gezeigten Pressefotos bei den Bands bzw. Musikern liegen und nur mit deren ausdrücklichem Einverständnis verwendet werden dürfen, welches schriftlich einzuholen ist.