Jazzoper ] [ Highlights ] [ Ein Monat voraus ] [ Tufa ] [ Bar-Jazz Front of House ] [ Bar-Jazz Schwarzer Kopf (Saarburg) ] [ Sessions ] [ Brunnenhof ] [ Jazzgipfel ] [ Osterworkshop ] [ Jazzfest am Dom ] [ Fronleichnams-Frühschoppen ] [ Karten-Vorverkauf (VVK) ] [ Pressespiegel ] [ Über den Rand ] [ Über uns ]
Veranstaltungen des Jazz-Club Trier e.V.
Fronleichnams-Frühschoppen
Fronleichnams-Frühschoppen Ort & Zeit: Verschiedene Spielorte (dieses Jahr: s.u.), aber immer zu Fronleichnam ab ca. 11:00 Uhr.
Zum mittlerweile traditionellen (und sicherlich nur von Trierer Platt sprechenden Agnostikern „Happy Kadaver-Frühstück“ genannten) Fronleichnams-Frühschoppen lädt der Club an diesem Tag ein, um besonders dem Old Time Jazz einen Platz zu geben.
In feiertäglicher, relaxter Atmosphäre kann man bei hoffentlich bestem Frühsommerwetter sein Kaltgetränk schlürfen und sich bei Dixie bis Swing so richtig schön entspannen.
Frühschoppen anderer Jahre findet man durch Betätigen der Datums-Klappbox!
Kalenderansicht [ ⇒ Listenansicht ] — Eine Veranstaltung im Jahr 2017
2017
JUNI 2017
# 00001  
Datum:   Donnerstag 15.06.2017 um 11:00 Uhr  
Reihe/Typ:   Konzert zum Fronleichnamsfrühschoppen (Brunnenhof) Diese Veranstaltung halten wir für ein Highlight!
Ort:   Brunnenhof, Trier [ www ]
Organisator:   Jazz-Club Trier e.V. alleine
Eintritt:   10,00 / 5,00 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) ⇒ Karten-Vorverkauf (VVK): Karten-Vorverkauf Jazz-Club Trier e.V.
Bandname:   »More Than Swing«
Bandinfo:   Bandgröße: 24 · Herkunft: Deutschland (aber nicht Trier/Umgebung) · Stil: Standards (Mehr Info zur Band ⇒ Klick aufs Bild)
    »More Than Swing«

Die „spontanste Bigband der Mittelmosel“ ...
... zeichnet sich vor allem durch ihr abwechslungsreiches Repertoire und die große Spielfreude aus, mit der sie auch anspruchsvolle Arrangements meistert. Die 19 MusikerInnen um den „spielenden“ musikalischen Leiter Marco Schmitz lieben vor allem moderne Funk- und Latin-Kompositionen wie den Earth, Wind & Fire-Klassiker „In The Stone“ oder „Spain“ von Chick Corea, fühlen sich aber genauso wohl mit Gesangstiteln von Sinatra, Bublé oder Cicero und gelegentlichen Ausflügen in den Popbereich mit „Skyfall“ oder „Knock On Wood“.

Eintrittspreise beim Club sind angegeben als Normalpreis / Ermäßigter Preis. Clubmitglieder, Studenten und Schüler zahlen den ermäßigten Preis. Kinder bis 12 Jahre erhalten keine Karte, kommen also für lau rein.
Wir empfehlen den Erwerb unserer unverschämt günstigen Jahreskarte.
Aus urheberrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass alle Rechte der hier gezeigten Pressefotos bei den Bands bzw. Musikern liegen und nur mit deren ausdrücklichem Einverständnis verwendet werden dürfen, welches schriftlich einzuholen ist.